Warenkorb

SINNSPRÜCHE

°

Die Zukunft ist nur eine besonders frühe Form der Vergangenheit

HSt
° Die Behauptung ist bloß eine Frage, die nicht beantwortet sein will HSt
° Das Leben ist eines der härtesten HSt
° Jeder Gedanke an den Leidenden ist ein kurzes Gebet für seine Genesung HSt
°

Zu große Ordnung in den Gedanken erzeugt Trägheit in der Phantasie

Am Ende wird sie zum Feind Deiner Visionen

 

HSt

°

Der große Feind des Erfolgs ist sein Konjunktiv

HSt
°

Tiger ohne Zähne sind nur schöne Tiere

HSt
°

Der rechtzeitige Griff an den Gürtel vermeidet das Zücken des Schwerts

HSt
° Der Kalte Krieg ist gefährlich, der Kalte Frieden unerträglich HSt
° Am schlimmsten sind die Ungefähren, die mit Worten nur erklären HSt
°

Sucht sucht Sucht

HSt
°

Macht macht Macht

HSt
°

Ohne das Wort gibt es kein Schweigen

HSt
°

All deine Schwerter - machen dich härter. Erst die Milde - siegt über das Wilde 

HSt

°

Rache ist nur die Feigheit vor der Trauer

unbek.
° Gott ist gross und ungeeignet für jede Religion HSt
° Der Tod wird möglich durch das Leben, Schatten durch das Licht
Und die Hoffnung findet einen Weg durch die Düsternisse

 

HSt

°

Die gute Erinnerung an einen Menschen bleibt erhalten als Seelenschmeichel.
Erst dadurch wird sie zum Andenken.

HSt

° Das Leben ist zu schön für irgendwann HSt
°

Am Ende sollt ihr zusammenpassen, du und dein Leben

HSt

°

Man verliert nicht, was man liebt

Abhanden kommt, was man nur hatte

Weil also bleibt, was es noch gibt,

erübrigt sich eine Debatte

HSt

° Jedes Redemanuskript ist der Feind seines Inhalts HSt
° Bewahre dir Kindergedanken, sie werden zur Rettung deiner Träume HSt
° Richtige Leut'
mit richtige' Sorgen
gestaltn de Frei-heit
für unser Frei-morgen

 

 

 

HSt

SCHLAUSPRÜCHE

 °

Hochzeit, das ist wie Scheidung, nur andersrum

HSt
 ° Internet-Surfen - auf Österreichisch? ... "Googlehupf" HSt
° Beere mit Haut - auf Österreichisch? .... "Heidlbeere" HSt
° Eine häufige Verstimmung ist der Sprechdurchfall HSt
 °

Das Leben ist eines der härtesten 

HSt
 ° Nicht prüfet, wer sich eh nicht bindet  HSt
 °

Nur aus einer alten Liebe wird eine liebe Alte 

HSt
 °

Gefährlich ist's, den Leu zu wecken, Verderben bringt der Tigerbiss

gezielter trifft mit seinem Schrecken ein wohlplatzierter Taubenschiss 

 

HSt

 °

Ein Mann wächst ein Leben lang mit seinen Aufgaben, nur die Richtung ändert sich 

HSt
 °

Wer keine Berge mehr versetzen will, kann mit Steineschmeißen gleich aufhören 

HSt
 °

Aller Anfang ist Wer 

HSt
 ° HochZeit kann auch zum TiefPunkt werden  HSt
 ° VITA EST PASTOR  -  das Leben ist hirt  HSt
 ° Viele Köche versterben im Mai HSt
 ° Hochmut kommt vor dem Knall HSt
° Ein schlichter Schlächter ist kein schlechter Schlichter HSt
 ° Hirn stillgestanden! Kopf ab zum Gebet!  [fr.n.Tucholsky] HSt
° Was lange gärt wird endlich gut HSt

 

 

 

 

 

KabaRed . . .

BAIRISCHE VOLKSWEISHEITEN

° A Lehrer und a Bader - a jeder was Spinnert's hot er Oma Stützer
°

Liaber blaht wia bled

HSt
° Mäu' auf oder Geldbeitl Oma Stützer
° Hunger treibt Bratwürst' ei' Oma Stützer
° Wenn's an Esel z'guat geht, geht er auf's Eis Oma Stützer
° Neijahr um an Hoh'tritt, Dreikönig um an Mo'schritt,
Sebastiani um an Hirschensprung, Liachtmeß um a ganze Stund!  [...Tageslicht]
Oma Stützer

STÜTZER'sche BAUERNREGELN

° Wenn's dunnert im Mai, is der Winter vorbei Opa Stützer
° Wenn's z'Liachtmeß regnet und z'Johanni die Sonne tut scheinen,
dann brauchst z'Liachtmeß an Rengschirm und z'Johanni brauchst keinen
Opa Stützer
° Wenn lang am Knödel hängt die Meise, dann ist der Frühling ziemlich Scheiße HSt